Es geht auch ohne Dich
"Traumland" (1980)
Musik und Originaltext: Phil Spector / John Prine
Text: Michael Kunze
Zeit: 4:01

Es geht auch ohne dich,
Es geht auch ohne dich,
Es geht auch ohne dich,
du wirst sehn, ich leb trotzdem.

Glaub bloß nicht, daß ich wein,
wenn es sein muß, muß es sein,
ich schaff es auch allein,
mmmmh, geh nur.

Wenn dich hier nichts mehr hält,
wenn dir die Freiheit fehlt,
wenn das was war nicht zählt,
mmmmh, dann geh.

Wenn du nichts mehr fühlst,
dann verstell dich nicht.
Wenn du nicht willst,
sag's mir ins Gesicht.
Wenn du nur spielst,
dann verzichte ich,
denn

Es geht auch ohne dich,
ich werd's ertragen.
Es geht auch ohne dich,
auch wenn du fort bist.
Es geht auch ohne dich,
doch wenn du da bleibst,
dann will ich,
dann will ich dich ganz.

Wenn es Mitleid ist,
was dich hält bei mir.
Wenn's nur Mitleid ist,
dann bitte erspar es dir.
Ich sterb' nicht dran,
daß ich dich verlier,
glaub mir

Es geht auch ohne dich,
niemand wird dich halten.
Es geht auch ohne dich,
tu, was du tun mußt.
Es geht auch ohne dich,
laß die Lügen,
gib mir alles,
gib mir alles,
gib mir alles, alles oder nichts.

Es geht auch ohne dich,
es geht auch ohne dich,
es geht auch ohne dich,
du wirst sehn,
ich leb trotzdem.
Es geht auch ohne dich,
ich werd's ertragen.
Es geht auch ohne dich,
auch wenn du fort bist.
Es geht auch ohne dich,
doch wenn du da bleibst,
dann will ich, will ich
will ich dich ganz.
Es geht auch ohne dich,
niemand wird dich halten.
Es geht auch ohne dich,
tu, was du tun mußt.
Es geht auch ohne dich,
doch wenn du da bleibst,
will ich dich ganz.

Letzte Aktualisierung: 26. December 2004 | www.juliane-werding.de ||