Auf dem Weg zu meinem Ich
"Traumland" (1980)
Musik: Tobi Pflug
Text: Juliane Werding / Michael Kunze
Zeit: 3:20

Ich häng hier nur rum und bin total frustriert,
weil so viel geschieht und gar nichts passiert.
Jeder erwartet irgendwas von mir,
ich fühl mich langsam überfordert hier.
Will ich nicht mehr weitermachen, nein.
Ich hau jetzt ab und pack meine Sachen,
das keine Laune, du wirst schon sehn,
ich kann auf eignen Füßen stehn.

Auf dem Weg zu meinem ich,
komm ich weiter ohne dich.
Ich weiß selbst noch nicht, wohin.
Ich muß erst wissen, wer ich bin.
Um mich selber zu befrein,
muß ich ganz alleine sein,
denn du bist mir nur hinderlich
auf dem Weg zu meinem ich.

Viel zu lang hab ich getan, was ich sollte
und niemals, niemals was ich selber tun wollte.
Wie eine Puppe hing ich an tausend Fäden,
ich reiß sie ab, ich will endlich leben.

Auf dem Weg zu meinem ich,
komm ich weiter ohne dich.
Ich weiß selbst noch nicht, wohin.
Ich muß erst wissen, wer ich bin.
Um mich selber zu befrein,
muß ich ganz, ganz alleine sein,
denn du bist mir nur hinderlich
auf dem Weg zu meinem ich.

Auf dem Weg zu meinem ich,
komm ich weiter ohne dich.
Doch vielleicht weiß ich am Ziel,
was ich wirklich für Dich fühl.
Auf dem Weg zu meinem ich,
finde ich, finde ich vielleicht dann dich.
Denn ich weiß doch erst am Ziel,
was ich wirklich für dich fühl.

Letzte Aktualisierung: 26. December 2004 | www.juliane-werding.de ||