> Service | Kontakt | Shop | Newsletter | Termine |

.

zurück zur Shop-Übersicht

 
VÖ: 11.01.2008    

Singles
Haus überm Meer

Unsichtbar
Ich vermiss dich (Promo)
Wie im Dezember (Promo)
Manchmal (Promo)

Ruhe vor dem Sturm
Jetzt überall im Handel!


Album-Download
amazon.de
| musicload | iTunes

     
    Titel-Download
01 Schwarz musicload  |  iTunes
02 Ruhe vor dem Sturm musicload  |  iTunes
03 Haus überm Meer musicload  |  iTunes
04 Manchmal musicload  |  iTunes
05 Janine musicload  |  iTunes
06 Ich vermiss dich musicload  |  iTunes
07 Wie im Dezember musicload  |  iTunes
08 Deine Stimme musicload  |  iTunes
09 Gefährte einer Nacht musicload  |  iTunes
10 Unsichtbar musicload  |  iTunes
11 Die Glocken von Rungholt musicload  |  iTunes
12 Advocatus Diaboli
    (Einspruch, Euer Ehren!)
musicload  |  iTunes
.


„Ruhe vor dem Sturm“

„Ruhe vor dem Sturm“ lautet der Titel der CD, auf der Juliane Werding wieder die gesamte Bandbreite ihrer Themen ausschöpft. Sie singt von versunkenen Städten, Begegnungen im Jenseits, von Geistwesen, Werwölfen und der Ruhe vor dem Sturm. Sie prangert an, setzt sich kritisch mit der Menschheit als „Krone der Schöpfung“ auseinander, rebelliert mit ihrer Gottesfurcht und sucht zugleich Gottes Nähe. Doch sie thematisiert auch Alltägliches: „Janine“ überwindet die Wunden ihrer Missbrauchsvergangenheit, „Ich vermiss dich“ beschreibt autobiographisch den Auszug der inzwischen erwachsenen Tochter aus dem Elternhaus.

 

Während das Vorgängeralbum mit Live-Band eingespielt wurde, lassen Produzent Harald Steinhauer und Sound-Engineer Frankie Chinasky diesmal atmosphärische, teils gar bombastische Elektronik-Klänge dominieren. Martialische Endzeitstimmung wie im Auftaktsong „Schwarz“ wechselt mit federleichten, entspannten Ethno-Klängen in „Wie im Dezember“, die Hit-Single „Haus überm Meer“ ist ganz „die Werding“, wie man sie aus „Nebelmond“ oder „Jenseits der Nacht“ kennt. Eines wird dabei wie immer deutlich: Der rote Faden, der sich inhaltlich wie kompositorisch durch die neuen Songs zieht, verbindet die Titel zu einem Gesamtwerk, das sich von üblichen CD-Liedersammlungen abhebt. Mit diesen und vielen weiteren Liedern im Gepäck wird Juliane Werding im Februar und März wieder die Konzerthallen bereisen. Begleitet von ihrer hervorragend besetzten, international erfahrenen Band.

Letzte Aktualisierung: 05. April 2014 | www.juliane-werding.de ||