> Musik | Discographie | Sie weiß, was sie will ||

.

.

 VÖ: 16.10.1992

 Titel

Text

 01 Sie weiß, was sie will

 

Singles:
Ans Meer zurück
Sie weiß, was sie will
Geister über Afrika

CD bestellen

Album-Download bei:
amazon | musicload | iTunes

 02 Engel brauchen keine Väter  
 03 Ans Meer zurück  
 04 Lieben für immer  
 05 Weiße Pferde  
 06 Sie ist jung  
 07 Geister über Afrika  
 08 Die Nacht hat eine Tür  
 09 Sieben Zimmer  
 10 Die Hoffnung lebt  
 11 Venus erwacht  
 12 Eiskalter Sommer

 

 

 

 

 

"Sie weiss, was sie will"

Der Titel ihres Albums ist gleichzeitig Programm für ihre künstlerische Entwicklung der letzten Zeit. Vor exakt zwanzig Jahren begann die Karriere von JULIANE WERDING. Ihre erste Single, der Anti-Drogen-Song "Am Tag, als Conny Kramer starb", gehört heute noch zu den meistverkauften deutschen Singles überhaupt. Doch der schnelle Erfolg preßt einen Künstler oft in ungewollte Klischees: nach weiteren Hits entschloß sich JULIANE WERDING Mitte der siebziger Jahre, für einige Zeit aus dem einengenden Musikbusiness auszusteigen. Zunächst arbeitete sie in einer PR-Agentur, ließ sich anschliessend zur Heilpraktikerin ausbilden und ist seither als klassische Homöopathin tätig. Anfang der achtziger Jahre feierte JULIANE WERDING mit der Hit-Single "Nacht voll Schatten" und dem Album "Ohne Angst" ein erfolgreiches Comeback - auch die folgenden Produktionen wurde regelmäßig mit Edelmetall ausgezeichnet und festigten ihren treuen Fankreis.

Für Sie weiß, was sie will hat die erfolgreichste deutsche Sängerin erstmals zusammen mit ihrem musikalischen Weggefährten Andreas Bärtels nicht nur alle Titel des Albums selbst geschrieben, sondern liefert hier auch, ebenfalls in Teamarbeit mit Bärtels und Mats Björklund, ihr Debut als Produzentin. Diese Entwicklung deutete sich schon über die vergangenen Jahre an. JULIANE WERDING arbeitete konsequent an ihren kompositorischen Ideen und gab ihren Songs ein unverwechselbares Profil. "Zeit für Engel" und "Avalon", die beiden letzten Alben, beweisen: JULIANE WERDING hat Mit beachtenswerter musikalischer Reife und bildhaft-persönlichen Songtexten zu einem Stil gefunden, der ihren Hörern genug Raum für eigene Assoziationen innerhalb ihrer Erlebniswelt läßt.

Das neue Album Sie weiß, was sie will umfaßt zwölf wunderschöne Songs und genauso optimistische wie positive Texte, die mit melodischem Gitarrenpop untermalt werden. Der Titelsong - auch gleichzeitig die erste Single - erzählt von dem positiven Gefühl, das Selbstbewußtsein gefunden zu haben, sich von einer zerstörerischen Beziehung zu lösen. An's Meer zurück ist die nachdenkliche Geschichte um einen tragischen Unfall, während Geister über Afrika mit mystischer Stimmung in einen Gedankenkosmos jenseits des Alltags entführt. Weiße Pferde ist ein träumerisch leidenschaftliches Liebeslied, und in Engel brauchen keine Väter geht es um eine Frau, die sich zwar ein Kind wünscht, aber an keinen Mann binden will.

Sie weiß, was sie will ist eine einfühlsame Kollektion persönlicher Geschichten: JULIANE WERDING bewegt sich genauso gekonnt wie sympathisch zwischen deutschem Chanson und anspruchsvollem, aber immer unprätentiös - zeitlosem Pop.

Letzte Aktualisierung: 05. April 2014 | www.juliane-werding.de ||